Flattr this
Seit dem 1. Mai sind die monatlichen Mindestbeiträge von 2 Euro nicht mehr nötig, wenn man einen aktiven Flattr-Button setzen möchte. Das heißt, dass die Flattr-Buttons von nun an nicht mehr deaktiviert werden, wenn nicht mindestens 2 Euro auf dem Flattr-Konto sind. Flattr wertet diesen Schritt als „Öffnung der Schleusen“ und erhofft sich davon, dass Flattr sehr viel mehr Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten wird. Ob tatsächlich mehr Menschen an Flattr teilnehmen werden und ob dies eher zu größeren oder geringeren Einzahlungen führen wird, ist bislang noch Spekulation. In einem Monat werden wir mehr wissen.

Advertisements